Eine sehr hochwertige Guilloche Arbeit von Jochen Benzinger, der diese ausgezeichneten Zifferblätter auf einer alten Rundzug Guillochiermaschiene aus dem 19.Jahrhundert per Hand fertigt. Die Fertigstellung eines Guilloche Zifferblattes dieses Staudt-Twenthe Chronographen dauert 3 Tage und erfordert eine ruhige Hand und verzeiht keine Fehler. Das Ergebnis, welches ganz besonders diesen Staudt-Twente Chronographen auszeichnet, ist schlichtweg makellos. 

Der Guilloche-Chronograph in galvanischem Blau hat 41 Millimeter Durchmesser; die Dicke beträgt 13,6 Millimeter und ist aus 18kt. Rosegold. Beide vorne und hinten sind mit einem Glas Saphierglas mit einer doppelten Reflexionsbeschichtung ausgestattet. Die blattförmigen Ziffern sind aus Edelstahl und handgepoliert.

 

Die automatische Uhr ist eine chronographische Komplikation und wird als eine der zuverlässigsten Uhren angesehen. Die Schwingung macht 28.800 Schläge pro Stunde und das Kaliber enthält 27 Juwelen. Die Brücken sind mit Teller, Côtes de Genf eingerichtet und die Schrauben sind blau, indem sie Hitze benutzen. Der Rotor ist mit runden Côtes de Genf eingerichtet und mit 18 Karat Roségold beschichtet.

SKU: P41.063-A01 Kategorie: Watchers Tags: 41mm, Automatik, Chronograph

Guilloche Chronograph Rosegold

17.989,00 €Preis