Nur wenigen Manufkaturen ist es vergönnt in Kürze ein 200-jähriges Jubiläum zu feiern. Der ehemalige K. und K. Hoflieferant ist eine dieser Manufakturen.
CARL SUCHY & SÖHNE
1822 vom österreichischen Uhrmachermeister Carl Suchy gegründet, zählte das renommierte Uhrmacherunternehmen bedeutende Persönlichkeiten wie Kaiser Franz Joseph, dessen Ehefrau Kaiserin Elisabeth (Sissi) und Sigmund Freud zu seinen ehrenwerten Kunden. Neben Niederlassungen in Wien und Prag besaß die Familie Suchy eine Taschenuhrfabrik in La-Chaux-de-Fonds, Schweiz, deren Produkte den internationalen Markt eroberten. Mit dem Ende des Habsburgerreiches verlor sich die Spur des ersten und für lange Zeit einzigen Uhrenlieferanten des kaiserlich und königlichen Hofes.
2017 wurde Österreichs Luxusuhrenmarke wieder zum Leben erweckt. Damals wie heute vereint das Unternehmen Wiener Eleganz mit höchster Schweizer Handwerkskunst.

Alle Uhren aus dem Hause Carl Suchy & Söhne werden handgefertigt und erfüllen die höchsten Qualitätsstandards der Schweizer Uhrmacherkunst. Sie bestechen durch ihre minimalistische Eleganz und das ultradünne Automatikuhrenwerk. Das Markenzeichen der Luxusuhren aus Österreich ist die Walzerscheibe bei sechs Uhr – eine rotierende Sekundenscheibe, deren Muster zu jeder vollen Minute das des Ziffernblattes schließt und den Wiener Walzer symbolisiert.

WERK
Ultraflaches Automatikwerk Vaucher Manufacture Fleurier VMF 5401
Brücken satiniert und rhodiniert, Hand-Finishing
Dezentraler Mikrotor
Aufzug – Automatisch
Durchmesser – 13 ¼“‘ – Ø 30.0 mm
Höhe – 2.6 mm
Frequenz – 3 Hz – 21’600 A/h
Gangreserve – 48 Stunden
Einzelteile – 160
Rubine – 29
„Côtes de Genève“- Schliff

FUNKTIONEN
Stunden, Minuten
Charakteristische Carl Suchy & Söhne „Walzerscheibe” bei 6 Uhr

ZIFFERBLATT
Silber
Zeiger und Indizes – Vergoldet
Veredelung – Galvanisiert

GEHÄUSE
Material – 18 Karat Gold (Gelbgold 750)
Durchmesser – Ø 41,5 mm
Höhe – 9,3 mm
Wasserdichte – 3 bar /30 m
Glas – Entspiegeltes Saphirglas
Gehäuseboden – Saphirglas
Eingravierte Seriennummer

ARMBAND
Material – Echtes Alligatorleder
Farbe – Schwarz
Varianten: Kalbsleder, Bespoke

SCHNALLE
Type – Faltschließe
Material – 18 Karat Gold (Gelbgold 750)

SWISS MADE
Die Uhr wird in einer Vollholzschatulle in einzigartigem Carl Suchy & Söhne Design geliefert.

VERFÜGBARKEIT
Die Serie der Waltz N°1 Gold ist auf fünf nummerierte Zeitmesser mit 18 Karat Goldgehäuse limitiert. Die Waltz N°1 Gold kann jetzt bestellt werden und wird im Dezember 2020 geliefert.
Lieferzeit für die Waltz No.1 Gold ist derzeit 6-9 Monate

Only a few manufactures will soon be able to celebrate a 200th anniversary. The former K. and K. court supplier is one of these factories.
CARL SUCHY & SÖHNE
Founded in 1822 by the Austrian master watchmaker Carl Suchy, the renowned watchmaker company included important personalities such as Emperor Franz Joseph, his wife Empress Elisabeth (Sissi) and Sigmund Freud among his honorable customers. In addition to branches in Vienna and Prague, the Suchy family owned a pocket watch factory in La-Chaux-de-Fonds, Switzerland, whose products conquered the international market. With the end of the Habsburg Empire, the trace of the first and for a long time only watch supplier of the imperial and royal court was lost.
Austria's luxury watch brand was brought back to life in 2017. Then as now, the company combines Viennese elegance with the highest Swiss craftsmanship.

All watches from Carl Suchy & Sons are handmade and meet the highest quality standards of Swiss watchmaking. They impress with their minimalist elegance and the ultra-thin automatic movement. The hallmark of luxury watches from Austria is the waltz disk at six o'clock - a rotating seconds disk, whose pattern closes that of the dial at every full minute and symbolizes the Viennese waltz.

PLANT
Ultra-flat automatic movement Vaucher Manufacture Fleurier VMF 5401
Bridges satined and rhodium-plated, hand finishing
Decentralized microtor
Elevator - automatic
Diameter - 13 ¼ "’ - Ø 30.0 mm
Height - 2.6 mm
Frequency - 3 Hz - 21,600 A / h
Power reserve - 48 hours
Individual parts - 160
Rubies - 29
"Côtes de Genève" cut

FUNCTIONS
Hours minutes
Characteristic Carl Suchy & Sons "Waltz Disc" at 6 o'clock

DIAL
Silver
Hands and indices - gold-plated
Refinement - Galvanized

CASING
Material - 18 carat gold (750 yellow gold)
Diameter - Ø 41.5 mm
Height - 9.3 mm
Waterproof - 3 bar / 30 m
Glass - anti-reflective sapphire crystal
Caseback - sapphire crystal
Engraved serial number

BRACELET
Material - real alligator leather
Color: Black
Variants: calf leather, bespoke

BUCKLE
Type - folding clasp
Material - 18 carat gold (750 yellow gold)

SWISS MADE
The watch is delivered in a solid wooden box in a unique Carl Suchy & Söhne design.

AVAILABILITY
The Waltz N ° 1 Gold series is limited to five numbered timepieces with an 18-carat gold case. The Waltz N ° 1 Gold can now be ordered and will be delivered in December 2020.
Delivery time for the Waltz No.1 Gold is currently 6-9 months

Carl Suchy & Söhne Waltz No.1 Gold Manufakturwerk, Mikrorotor

18.945,00 €Preis